Gerhard Westrich

"Ein Monopoly, bei dem der schlechteste Spieler gewinnt. Bei dieser Version will niemand ein Haus in der Schloßallee. Dafür setzt jeder gerne eine Runde aus, ohne über Los zu gehen. Der Spieler mit dem meisten Geld verliert. Gewinn und Verlust wechseln ihre Bedeutung. Vielleicht ein Spiegel zur Erkenntnis von Haben und Sein in unseren Köpfen, in denen bekanntlich alles beginnt." Ofri Schmidtke, 60, Produktdesigner. Aus der Serie "I wish"; Was ist Dein dringlichster Wunsch an die Politik?

Dudweiler, Saarland, 14.10.2022


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Gerhard Westrich