Hauke-Christian Dittrich

Das neue Kreuzfahrtschiff „Arvia“ hat die Meyer-Werft verlassen und ist auf der Ems hinter einem Wohnhaus am Deich und vor mehreren Windkraftanlagen unterwegs. Das für die britische Reederei P&O Cruises gebaute Schiff soll über die Ems auf die Nordsee überführt werden. An Bord des mit flüssigem Erdgas (LNG) betriebenen Schiffs ist Platz für rund 5200 Passagiere.

Westoverledingen, 05.11.2022


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Hauke-Christian Dittrich