Ole Spata

Das Kernkraftwerk Brokdorf ging 1986 kurz nach dem schweren Reaktorunglück in Tschernobyl ans Netz. Schon während der Bauphase Ende der 70er- und Anfang der 80er- Jahre hatte es heftige Proteste gegen das Kraftwerk gegeben. Es ist mit 1.410 Megawatt der leistungsstärkste Reaktor in Deutschland und soll Ende 2021 abgeschaltet werden.

Brokdorf, 20210519


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Ole Spata