Angelika Warmuth

Hesami (35), geflohen aus dem Iran, zeigt seinen wichtigsten Gegenstand, ein zugeklebtes Schriftstück mit Guten Wünschen seiner Mutter für die Reise.

Passau, 02.11.2015


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Angelika Warmuth