Philip Seidel

Steffen, 30, ein Obdachloser, deutet während einer ärztlichen Untersuchung in der Notunterkunft Lehrter Straße, auf das einzige was er noch hat, die Kleidung an seinem Körper.

Berlin, 03.01.2009


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Philip Seidel