Michael Hanschke

Berlin: Bundespraesident Johannes Rau steht am 16.05.2004 im grossen Sendesaal des RBB in Berlin beim Finale des Bundeswettbewerbs Jugend debattiert neben dem Schriftzug finale. Am 23.05.2004 tritt im Berliner Reichstag die Bundesversammlung zusammen um den neuen Bundespraesidenten zu waehlen. Die Wahl jedes Bundespraesidenten spiegelte immer auch die tatsaechlichen politischen Machtverhaeltnisse wider. Als Rau am 23. Mai 1999 bei seiner zweiten Kandidatur fuer das hoechste Staatsamt gewaehlt wurde, war dem der Sieg von SPD und Gruenen bei der Bundestagswahl 1998 vorausgegangen. (BER902-160504)

16.05.2004


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Michael Hanschke