Wolfgang Kumm

Im Gleichschritt mit seinen Sicherheitsbeamten geht Bundeskanzler Gerhard Schroeder (M) am Donnerstag (03.07.2003) nach seiner Aussage vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages in Berlin zum Bundeskanzleramt. Der Bundeskanzler musste sich den Fragen der Opposition stellen, ob er vor der Wahl 2002 bewusst falsche Angaben ueber die Lage der Staatsfinanzen gemacht hat. Foto: Wolfgang Kumm dpa/lbn

03.07.2003


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Wolfgang Kumm