Michael Hanschke

Drei Bauarbeiter stehen am Dienstagabend (15.04.2003) am Rande einer Berliner Baustelle auf einem umgestuerzten alten Wahlplakat mit dem Bild des Bundeskanzlers Gerhard Schroeder. Auf Druck der Basis wird ein SPD-Parteitag am 1. Juni das Reformprogramm von Parteichef Schroeder debattieren. Unmut gibt es bei Linken und Gewerkschaftsfluegel. Hauptvorwurf: Die Reformen - mit denen die Regierung grosse Summen einsparen will - seien sozial unausgewogen, sie belasteten hauptsaechlich Beschaeftigte, Arbeitslose und Kranke. Foto: Michael Hanschke dpa/lbn

15.04.2003


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Michael Hanschke