Andreas Altwein

Das Archivbild den damals fraktionslosen Bundestagsabgeordneten Juergen W. Moellemann, der am 3.4.2003 auf seinem abseits gerueckten Platz im Berliner Reichstagsgebaeude sitzt. Der fruehere FDP-Spitzenpolitiker Moellemann ist tot. Das teilte die Staatsanwaltschaft Muenster am Donnerstag (05.06.2003) unter Berufung auf Polizeikreise mit. Er habe sich vermutlich mit einem Fallschirm in den Tod gestuerzt, hiess es. Nach unbestaetigten Berichten starb Moellemann bei Marl. Am Donnerstag hatten die Staatsanwaltschaften Muenster und Duesseldorf eine Razzia gegen Moellemann gestartet und 25 Objekte in vier Laendern durchsucht. Hintergrund sind Ermittlungen wegen Verstosses gegen das Parteiengesetz, Betrugs und Untreue. Foto: Andreas Altwein dpa

03.04.2003


Alle Beiträge der vergangenen Jahre von Andreas Altwein